Siegen und verlieren in Siegen

Glas und Steine konnten die Bandits nur bedingt am 28.6. stoppen. Wie jedes Jahr verschlug die Auslosung die Bandits auf den Platz der Siegen Pirates.
Am Ende gab es einen Sieg und eine Niederlage:
Bochum @ Düsseldorf Bandits 07 : 10
Düsseldorf @ Siegen 04 : 25
Der Sieg gegen die Barflys aus Bochum war ungefährdet und sieht vom Ergebnis her knapper aus als es tatsächlich war. So wurde vomHome-Nachschlagrecht auch gar kein Gebrauch gemacht.
Gegen den amtierenden RFL-Meister Pirates aus Siegen waren die Bandits von Anfang an auf der Verliererstrasse. Entsprechend deutlich fiel die Niederlage aus.
Damit steht es in der RFL-Saion 2015 für die Bandits: 4 Siege vs. 2 Niederlagen

Ergebnisse aus Köln und Mülheim

Die ersten beiden RFL-Wochenenden konnten die Bandits überaus erfolgreich gestalten.

Der erste Spieltag endete mit einem Sieg und einer Niederlage. Gegen Köln konnte auf hemischen Cardinals-Platz ein 8:5 erzielt werden. Die Bandits führten bis zum Kölner Pitcher-Wechsel bereits mit 8:0 bevor es die Kölner noch spannend machten.
Gegen Aachen lagen die Bandits lange Zeit mit großem Abstand zurück. Die Aufholjagd kam leider zu spät, aber immerhin wurde das Spiel noch einmal eng. Am Ende stand es in einem von Errorn geprägten Speil 15:18.

Der Spieltag in Mülheim am 31.5. war zwar regenerisch, aber ansonsten sehr erfreulich. Die Bandits konnten zwei jederzeit ungefährdete Siege einfahren. Gegen die NRW Riceballs gelang ein 15:4 sowie gegen die heimischen Mülheim Mavericks ein 14.4
Somit steht das Team nach 4 Spielen bei 3:1 in der RFL